Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Griechischer Finanzminister: Talsohle wird 2013 durchschritten
Mehr Welt Wirtschaft Griechischer Finanzminister: Talsohle wird 2013 durchschritten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:50 16.12.2012
Die nächsten Jahren werden entscheiden, ob Griechenland den Weg aus der Krise findet. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Athen

 Dies sagte er am Samstag der Athener Wirtschaftszeitung „Imerissia“. Die Jahre 2013 und 2014 seien absolut entscheidend dafür, ob Griechenland den Weg aus der Krise finden werde. Das Land müsse umsetzen, wozu es sich verpflichtet habe.

Als oberste Priorität bezeichnete Stournaras die Bekämpfung der Steuerhinterziehung. „Wenn jemand beim Hinterziehen von Steuern erwischt wird und Vermögen hat, dann muss er sich mit dem Fiskus arrangieren oder er geht ins Gefängnis“, betonte der Minister. 

Anzeige

dpa

Mehr zum Thema

Im zweiten Anlauf hat Athen ausreichend Angebote von Investoren für den Schuldenrückkauf zusammen. Neue Hilfsmilliarden sollen jetzt aus Brüssel fließen. Allerdings ist auch das noch kein Befreiungsschlag. Griechenland muss noch viel leisten.

12.12.2012

Athen hat die Frist für den Rückkauf griechischer Staatsanleihen bis zum 11. Dezember verlängert. Dies teilte die Schuldenagentur in der griechischen Hauptstadt am Montag auf ihrer Interseite mit.

10.12.2012

Der Schuldenrückkauf Griechenlands verläuft allen Anzeichen nach gut. Wie die griechische Presse übereinstimmend unter Berufung auf Kreise des Finanzministeriums am Samstag berichtete, sollen sich Halter von Staatspapieren über insgesamt knapp 30 Milliarden Euro gemeldet haben.

08.12.2012
15.12.2012
Wirtschaft „Basel III“ kommt voran - Strengere US-Regeln für Auslandsbanken
15.12.2012
Lars Ruzic 14.12.2012