Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Euro profitiert von Griechenland-Einigung
Mehr Welt Wirtschaft Euro profitiert von Griechenland-Einigung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:03 27.11.2012
Der Eurokurs hat am Dienstag von der Einigung auf weitere Finanzhilfen für Griechenland profitiert. Quelle: dpa (Symbolfoto)
Frankfurt/Main

Das ist der höchste Stand seit etwa einem Monat. Am Morgen wurde der Euro mit 1,2990 Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montagmittag auf 1,2964 (Freitag: 1,2909) Dollar festgesetzt.

Nach einer wochenlangen Hängepartie haben sich die internationalen Geldgeber auf die Auszahlung weiterer Hilfskredite für Athen verständigt. Zudem wird dem größten Sorgenkind im Euroraum mit verschiedenen Maßnahmen geholfen, um die erneut aus dem Ruder gelaufene Staatsverschuldung zu verringern.

Nicht nur der Euro, auch die asiatischen Börsen reagierten überwiegend positiv auf die Entscheidung.

dpa

Die gute Stimmung der Verbraucher hat etwas nachgelassen. Dennoch lassen sich die Deutschen zum Fest nicht die Bescherung verderben. Im Gegenteil: 285 Euro will jeder Bürger laut GfK für Geschenke ausgeben – der Handel kann sich auf ein gutes Weihnachtsgeschäft freuen.

26.11.2012

Die Lohnzurückhaltung der vergangenen Jahre in Deutschland hat laut einer Studie der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung die Stabilität in der Eurozone belastet. Hohe deutsche Exportüberschüsse entständen «auf Pump, auf den Schulden der anderen Länder», sagte Gustav Horn, wissenschaftlicher Direktor des Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK).

26.11.2012

Apple hat vorgemacht, wie durchgestylte eigene Läden die Strahlkraft einer Marke verstärken können. Nach Samsung denkt jetzt angeblich auch Microsoft über ein Netz von Geschäften in Europa nach.

26.11.2012