Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Eckart von Klaeden wechselt zu Daimler
Mehr Welt Wirtschaft Eckart von Klaeden wechselt zu Daimler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:53 28.05.2013
Von Klaus Wallbaum
Wechselt in die Wirtschaft: Staatsminister Eckart von Klaeden. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Das teilte der 47-Jährige in einem Schreiben an die Mitglieder des CDU-Kreisverbandes mit. Die Entscheidung habe "ausschließlich berufliche und familiäre Gründe", erklärte von Klaeden. Der Jurist ist mit einer Ärztin verheiratet, das Paar hat drei Töchter im schulpflichtigem Alter. Seit vielen Jahren ist der gebürtige Hannoveraner politisch aktiv.

Er war Landesvorsitzender der Schüler-Union, Vorsitzender der Jungen Union und wirkt seit 1995 als Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Hildesheim. Später stieg von Klaeden zum Bundesschatzmeister der CDU auf. Im Oktober 2009 wurde von Klaeden zum Staatsminister im Bundeskanzleramt berufen, er gehört damit zum engsten Beraterkreis um Kanzlerin Angela Merkel. In diesem Amt ist er besonders für die Beziehungen zwischen Bund und Ländern verantwortlich.