Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft EU-Kommission setzt Lufthansa unter Druck
Mehr Welt Wirtschaft EU-Kommission setzt Lufthansa unter Druck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:01 10.07.2009
Die Lufthansa will mit der Übernahme der Austrian Airlines zum  größten Anbieter in Österreich aufsteigen.
Die Lufthansa will mit der Übernahme der Austrian Airlines zum größten Anbieter in Österreich aufsteigen. Quelle: ddp
Anzeige

Die europäischen Wettbewerbshüter setzten der größten deutschen Luftfahrtgesellschaft am Freitag in Brüssel eine Frist von wenigen Stunden, um Wettbewerbsbedenken bei der Übernahme der angeschlagenen Gesellschaft Austrian Airlines (AUA) aus dem Weg zu räumen. Ansonsten sei es unmöglich, die Übernahme wie von der Lufthansa gefordert bis Ende Juli zu billigen, sagte ein Kommissionssprecher.

Die Lufthansa will mit der Übernahme der Austrian Airlines zum größten Anbieter in Österreich aufsteigen. Die Kommission fürchtet steigende Ticketpreise für die Verbraucher und hatte deshalb Anfang Juli eine vertiefte Prüfung eingeleitet. Konkurrenten wie Air Berlin und Ryanair sehen sich durch die Expansionspläne der Lufthansa benachteiligt.

AFP