Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Deutsche essen mehr Geflügel
Mehr Welt Wirtschaft Deutsche essen mehr Geflügel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:36 06.08.2009
Die Deutschen essen immer mehr Geflügelfleisch. Quelle: afp (Archiv)
Anzeige

Auch im ersten Halbjahr 2009 setzte sich der Trend fort: In diesen sechs Monaten kauften die deutschen Haushalte laut EMA rund vier Prozent mehr Hähnchen- und Putenfleisch als im Vorjahreszeitraum. Die EMA sieht noch mehr Wachstumspotenzial: Der Pro-Kopf-Verbrauch in Deutschland liege immer noch vier Kilogramm unter dem EU-Durchschnitt, erklärte die Organisation.

Die EMA analysiert den Markt für die Eier-, Wild- und Geflügelbranche und vermarktet deren Produkte. Sie wurde im März gegründet, nachdem das Bundesverfassungsgericht die Zwangsabgabe für Agrarprodukte für nichtig erklärt hatte und die Finanzierung der Centrale Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft (CMA) nicht mehr gesichert war.

Anzeige

afp