Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Brauereien setzen im Supersommer 0,5 Prozent mehr Bier ab
Mehr Welt Wirtschaft Brauereien setzen im Supersommer 0,5 Prozent mehr Bier ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 31.01.2019
Zwei Frauen stoßen in einem Biergarten in München (Bayern) mit zwei Bierkrügen an. Quelle: Sven Hoppe/dpa
Anzeige
Berlin

Die deutschen Brauereien haben in dem von einem sehr heißen Sommer geprägten Vorjahr mehr Bier abgesetzt. Im Vergleich zu 2017 stieg der Absatz um 0,5 Millionen auf 94 Millionen Hektoliter, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden berichtete.

Während der Export in die EU (-2,8 Prozent) rückläufig war, stiegen die Mengen für Drittländer außerhalb der EU (+3,9 Prozent) und im Inland (+0,6 Prozent).

Anzeige

Langfristig hält aber der Trend zu einem geringeren Bierkonsum an, denn beim Gesamtabsatz war 2018 das zweitschwächste Jahr in der Statistik. Die zunehmend beliebteren alkoholfreien Sorten werden in der Steuerstatistik allerdings nicht erfasst.

Lesen Sie auch: Super-Sommer rettet Brauereien das Geschäft

Von RND/dpa/ngo

Der Artikel "Brauereien setzen im Supersommer 0,5 Prozent mehr Bier ab" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.