Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Bahn-Gewerkschaften wollen Lohnerhöhung sofort
Mehr Welt Wirtschaft Bahn-Gewerkschaften wollen Lohnerhöhung sofort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:36 05.06.2009
Quelle: Stefan Simonsen

„Wir sind nicht bereit, die Wirtschaftskrise als Vorwand zu akzeptieren, vereinbarte Tarifregelungenzu verschlechtern“, erklärten beide Gewerkschaften am Freitag in Berlin. Ihren Angaben zufolge will die Bahn die für den 1. Januar vereinbarte Lohnerhöhung um zwei Prozent verschieben sowie Regelungen zur Mitarbeiterbeteiligung verändern.

Die Bahn will demnach bei Tarifgesprächen über Maßnahmen verhandeln, um der Wirtschaftskrise entgegenzusteuern. Die Tarifkommission von Transnet und GDBA werde die Forderung der Bahn am 3. Juli bewerten, kündigten die Gewerkschaften an.

afp

Die Deutsche Bundesbank ist der Bundesregierung und führenden Wirtschaftsforschungsinstituten gefolgt und hat ihre Prognose für die deutsche Wirtschaftsleistung im laufenden Jahr erwartungsgemäß drastisch gesenkt.

05.06.2009

Der angeschlagene Reise- und Handelskonzern Arcandor hat bei der Bundesregierung einen Antrag auf Staatshilfen in Höhe von 437 Millionen Euro gestellt. Damit soll die Zahlungsfähigkeit für die nächsten sechs Monate gesichert werden.

05.06.2009

Porsche stößt mit seinem Kreditantrag bei der Staatsbank KfW auf Widerstand in der Politik. Wenn der Sportwagenhersteller Geld brauche, könne er doch VW-Aktien verkaufen, sagte der niedersächsische Ministerpräsident Christian Wulff (CDU).

13.07.2009