Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Wirtschaft Autozulieferer Schaeffler geht an die Börse
Mehr Welt Wirtschaft Autozulieferer Schaeffler geht an die Börse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:15 21.09.2015
Streben an die Börse: Georg F. W. Schaeffler und Maria-Elisabeth Schaeffler.
Streben an die Börse: Georg F. W. Schaeffler und Maria-Elisabeth Schaeffler. Quelle: dpa/Archiv
Anzeige
Herzogenaurach

Die Einnahmen sollen zur Reduzierung der Schulden verwendet werden. Die geplante Ausgabe von bis zu 166 Millionen stimmrechtslosen Vorzugsaktien soll der Familie Schaeffler die Kontrolle auch nach dem Börsengang sichern. Im ersten Halbjahr 2015 hatte Schaeffler weiter vom guten Geschäft mit der Automobilindustrie profitiert.

Schaeffler war auf dem Höhepunkt der Finanzkrise mit dem Versuch gescheitert, Conti komplett zu schlucken. Danach ächzte das Unternehmen unter bedrohlich hohen Schulden. Schaeffler konnte aber inzwischen diese Last Stück für Stück verringern.

dpa

Mehr zum Thema

Vor einigen Jahren kreiste noch der Pleitegeier über ihnen - doch diese Zeiten sind lang vergessen: Heute sind Maria-Elisabeth Schaeffler-Thumann und ihr Sohn Georg die reichsten Deutschen, was vor allem mit dem glänzenden Geschäftserfolg des Continental-Konzerns zusammenhängt.

Albrecht Scheuermann 04.09.2015
Wirtschaft Stagnierendes Industriegeschäft - Schaeffler will 500 Jobs abbauen

Die Continental-Schwester Schaeffler will mit dem Abbau von 500 Stellen und einer Effizienzsteigerung seine schwächelnde Industriesparte wieder auf Kurs bringen. Treffen wird es die Verwaltung und den Vertrieb.

20.08.2015

Geschäftlich läuft es beim fränkischen Autozulieferer Schaeffler derzeit rund. Die Umsätze des Familienunternehmens sind 2014 um etwa 8 Prozent auf den neuen Rekordwert von 12,1 Milliarden Euro gestiegen. Dagegen ist bei den Franken personalpolitisch noch Luft nach oben.

27.03.2015
22.09.2015
Wirtschaft Gewerkschafts-Proträt - Verdi: Die heimliche Großmacht
Marina Kormbaki 20.09.2015
Wirtschaft Winterkorn verspricht Aufklärung - VW gibt Abgas-Manipulation zu
Albrecht Scheuermann 22.09.2015