Menü
Anmelden
Wetter heiter
21°/ 6° heiter
Mehr Welt Wirtschaft

Die Corona-Pandemie hat Boeing in eine schwere Krise gestürzt. Nun kündigt der Flugzeuhersteller 6770 US-Mitarbeitern. Gleichzeitig verkündet Boeing: Die Fertigung des Krisenfliegers 737 Max wird wieder hochgefahren.

28.05.2020

Bestellen Sie die OP zwei Wochen kostenfrei und unverbindlich auf Probe - die Lieferung endet automatisch. Ob gedruckt oder rein digital, als OP-ePaper, teffen Sie jetzt Ihre Wahl!

Aufgrund potenzieller Verunreinigungen ruft Beiersdorf vorsorglich vier Pflaster-Produkte der Marke Hansaplast zurück. Betroffene Produkte wurden zwischen dem 30. April und 27. Mai 2020 verkauft.

28.05.2020

Kein Törn in die Karibik, keine Fahrt zu den Fjorden – Corona hat die Traumschiff-Branche hart getroffen. Wann es wieder Kreuzfahrten gibt, ist derzeit noch ungewiss. Das bringt auch den größten deutschen Schiffbauer in Not.

28.05.2020

Der Konzernchef soll gehen. Eine Schadenersatzklage in Milliardenhöhe droht. Die Finanzaufsicht Bafin ermittelt. Wirecard ist ein Dax-Konzern der anderen Art. Worum geht es?

28.05.2020
Anzeige

Seit knapp vier Wochen ist Deutschland im Lockdown - und der drastisch veränderte Alltag belastet Frauen offenbar mehr als Männer, wie nun eine Erhebung des WZB-Instituts herausgefunden hat. Studienautorin Lena Hipp erklärt im Interview, was das mit Rollenmustern in Familien und im Berufsleben zu tun hat.

28.05.2020

DigitalPremium: OP-ePaper im ABO zum zzt. gültigen Bezugspreis von 25,90 € / Monat. Jetzt mit brandneuem Tablet geschenkt!*

Beim Volkswagen-Konzern soll es um den Job von Vorstandschef Herbert Diess gehen. Die “BILD” berichtet gar von einem Putschversuch gegenüber dem Auto-Manager. Die Arbeitnehmerseite im Aufsichtsrat des Autokonzerns dementiert.

28.05.2020

Der britische Billigflieger setzt massiv den Rotstift an. Bis zu einem Drittel der Jobs sollen gestrichen werden, die Flotte wird verkleinert. Eine Prognose für das laufende Geschäftsjahr traut sich Easyjet nicht zu.

28.05.2020

Die Zeit sinkender Kraftstoffpreise scheint erst einmal wieder vorbei zu sein. Die Preise an der Tankstellen ziehen an, und das bereits die dritte Woche in Folge. Im Vergleich zu den Preisen vor der Coronakrise ist Tanken im Bundesschnitt dennoch rund 10 Cent je Liter billiger.

28.05.2020

Deutschlands Wirtschaft wird im laufenden Jahr wahrscheinlich um 6,6 Prozent schrumpfen. Das geht aus der Aktualisierung der Ifo-Konjunkturprognose für 2020/2021 hervor. Im schlechtesten berechneten Szenario könnte die Wirtschaftsleistung in diesem Jahr sogar noch mehr einbrechen. Im nächsten Jahr erwarten die Wissenschaftler dann aber ein Wachstum von mehr als 10 Prozent.

28.05.2020
Anzeige