Menü
Anmelden
Wetter heiter
21°/ 6° heiter
Mehr Welt Wirtschaft

Der neue Ernährungsreport zeigt: Das geliebte Steak ist zäh geworden. Die Fleischindustrie steht am Pranger. Schlägt jetzt die Stunde der Ersatzprodukte? Firmen wie Beyond Meat sind bereit.

09:58 Uhr

Holt Euch jetzt den HESSENGER auf Euer Handy und lest die Top-Themen und Eil-Meldungen der Oberhessischen Presse in Eurem Lieblings-Messenger. 

Deutschland, eine Hochburg des Fleischkonsums - oder? Der aktuelle “Ernährungsreport 2020” des Ernährungsministeriums zeigt, dass die Deutschen seit fünf Jahren deutlich weniger Fleisch essen. Laut Befragung essen dafür fünf Prozent regelmäßig vegane und vegetarische Alternativen.

08:36 Uhr

Autobauer Renault muss weltweit Stellen abbauen - fast 15.000 Arbeitsplätze sind betroffen. In Frankreich sind 4600 Jobs bedroht. Die Krise Renaults könnte mit staatlichen Krediten abgewendet werden, noch wurden diese aber nicht gewährt.

08:29 Uhr

Der Starunternehmer und Tesla-Konzernchef Elon Musk bekommt kein festes Gehalt. Dafür erhält er lukrative Summen, wenn sein Unternehmen Erfolge an der Börse meldet. Hunderte Millionen Dollar hat er sich nun mithilfe eines Vergütungsplans verdient.

08:20 Uhr
Anzeige

Der Online-Handel boomt - auch jetzt, wo die Geschäfte wieder geöffnet haben. Paket-Zusteller liegen nach eigenen Angaben deutlich über dem Vor-Corona-Durchschnitt, teils werden 40 Prozent mehr Sendungen als üblich zugestellt. Punktuell wurde bei der Zustellung zusätzliches Personal eingestellt.

07:59 Uhr

Bestellen Sie die OP zwei Wochen kostenfrei und unverbindlich auf Probe - die Lieferung endet automatisch. Ob gedruckt oder rein digital, als OP-ePaper, teffen Sie jetzt Ihre Wahl!

Soloselbstständige sind von der Corona-Krise schwer betroffen - und bangen um ihre Jobs. Laut einer neuen Umfrage erwartet fast die Hälfte der Befragten, die Selbstständigkeit nicht mehr lange stemmen zu können. Vor allem kundennahe Branchen, wie Friseure und Gastronomien, klagen über teils 75 Prozent Umsatzeinbußen - und noch ist kein Ende in Sicht.

07:30 Uhr

Die Corona-Pandemie hat die Lufthansa in die schlimmste Krise ihrer Geschichte gestürzt. Doch das Unternehmen will die deutschen Staatshilfen voraussichtlich nicht annehmen. Nun ist ein spannender Rettungsmachtkampf zwischen EU und deutscher Regierung entbrannt.

28.05.2020

Die Coronavirus-Pandemie hat den US-Arbeitsmarkt in die schlimmste Krise seit vielen Jahrzehnten gestürzt. Seit März haben sich mehr als 40 Millionen Menschen arbeitslos gemeldet. Ein Ende der Abwärtsspirale ist bisher nicht in Sicht.

28.05.2020

Nissan steckt tief in der Krise: Erstmals schreibt der Autobauer wieder tiefrote Zahlen. Nun will der Konzern seine Strategie ändern und sich auf wenige Modelle konzentrieren. Der aggressive Expansionskurs des einst allmächtigen und gestürzten Ex-Chefs Carlos Ghosn ist damit vorbei.

28.05.2020
Anzeige