Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Umstände von mutmaßlichem Badeunfall bleiben unklar
Mehr Welt Umstände von mutmaßlichem Badeunfall bleiben unklar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:20 22.05.2018
Trotz Reanimationsversuchen sei der Junge in einer Frankfurter Klinik gestorben. Quelle: dpa
Hofheim

Nach einem mutmaßlichen Badeunfall in der Rhein-Main-Therme in Hofheim (Main-Taunus-Kreis) am Montag sind die genauen Umstände des Vorfalls auch am Dienstag noch unklar. Es gebe dazu noch keine neuen Erkenntnisse, sagte ein Polizeisprecher in Wiesbaden am Dienstag.

Wie die Polizei mitteilte, fand ein Badegast das Kind am Sonntag leblos im Wasser. Trotz Reanimationsversuchen sei der Junge in einer Frankfurter Klinik gestorben. Die Ursachen und näheren Umstände des Vorfalls waren am Montag noch unklar. Der Vierjährige war mit seiner Familie im Schwimmbad.

Von dpa/RND

Über Jahre hinweg stellte das Bamf in Bremen ohne rechtliche Grundlage Tausende Asylbescheide aus. Innenminister Seehofer droht nun an, personelle Konsequenzen aus dem Skandal zu ziehen.

22.05.2018

Der Transatlantikkoordinator der Bundesregierung, Peter Beyer, sieht Deutschland in der Pflicht, sich stärker als bisher im Verhältnis zu den USA zu engagieren.

22.05.2018

Liebesgrüße aus Moskau: Drei AfD-Politiker sollen im Februar 2017 auf russische Kosten zu einem Besuch in Moskau per Privatjet eingeflogen sein – darunter die ehemalige AfD-Chefin Frauke Petry und ihr Mann, Marcus Pretzell.

21.05.2018