Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Zwei Tote bei Angriff auf Homosexuellen-Treffpunkt
Mehr Welt Politik Zwei Tote bei Angriff auf Homosexuellen-Treffpunkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:37 02.08.2009
In Tel Aviv sind am Sonnabend ein Mann und eine Frau bei einem Angriff auf einen Homosexuellen-Treffpunkt gestorben. Quelle: Jack Guez/afp
Anzeige

Wie die israelischen Rettungsdienste mitteilten, starben ein Mann und eine Frau, mindestens zehn weitere Menschen wurden verletzt. Ein Einzeltäter schoss demnach auf die Homosexuellen, die vor dem Treffpunkt standen, und ergriff anschließend die Flucht.

Nach Angaben von Augenzeugen versuchte der Angreifer noch, eine nahegelegene Schwulenbar anzugreifen. Wachposten hätten ihm jedoch den Zutritt verwehrt. Das Motiv des Täters sei noch unklar, sagte der Polizeichef von Tel Aviv, Schahar Ajalon, und rief zu erhöhter Wachsamkeit in Homosexuellenbars auf.

Anzeige

Mitglieder der Homosexuellen-Vereinigung, die den Treffpunkt unterhält, gingen von einem gezielten Angriff auf ihre Gemeinschaft aus. „Angesichts der Anstachelung zum Hass gegen die homosexuelle Gemeinschaft ist es nicht überraschend, dass so ein Verbrechen begangen werden kann“, sagte der Präsident von Tel Avivs Homosexuellen-Vereinigung, Mai Pelem, unter Verweis auf heftige Äußerungen in religiösen Kreisen. Der attackierte Treffpunkt liegt an der Ecke Nachmani- und Ahad-Haam-Straße im Zentrum von Tel Aviv. Die Stadt am Mittelmeer ist für ihre gesellschaftliche Offenheit bekannt.

afp