Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Westerwelle trifft syrischen Präsidenten Assad
Mehr Welt Politik Westerwelle trifft syrischen Präsidenten Assad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 23.05.2010
Bundesaußenminister Guido Westerwelle Quelle: dpa
Anzeige

Die USA und Israel werfen Assad vor, immer noch Terroristen zu unterstützen. Angeblich soll Syrien auch sogenannte Scud-Raketen an die radikal-islamische Hisbollah-Miliz im benachbarten Libanon geliefert haben. An Berichten über eine solche Aufrüstung gibt es aber Zweifel.

Westerwelle sagte, Syrien sei für eine „konstruktive Lösung“ in der Konfliktregion unerlässlich: „Wer den Friedensprozess im Nahen Osten unterstützten will, der muss auch das Gespräch mit Syrien suchen.“ Im Gegenzug erwarte Deutschland von Syrien aber auch, „dass es bereit ist, die moderaten Kräfte zu unterstützen“.

Anzeige

Zuvor hatte Westerwelle im Libanon sowie in Ägypten und Jordanien dazu aufgerufen, die Bemühungen für direkte Friedensverhandlungen zwischen Israelis und Palästinensern zu unterstützen. Derzeit finden zwischen beiden Seiten nur indirekte Gespräche unter Vermittlung des US-Sondergesandten George Mitchell statt. Der FDP-Vorsitzende kehrt in der Nacht zum Montag nach Berlin zurück.

dpa