Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Union in Umfrage stärker als Grün-Rot-Rot zusammen
Mehr Welt Politik Union in Umfrage stärker als Grün-Rot-Rot zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 23.05.2020
Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder haben derzeit gut lachen. Einer aktuellen Umfrage zufolge liegt die Union in der Wählergunst vor Grün-Rot-Rot zusammen. Quelle: imago images/Christian Spicker
Anzeige
Berlin

Die Union kommt in einer aktuellen Umfrage wieder auf 40 Prozent. Im Vergleich zur Vorwoche legt sie im RTL/n-tv-Trendbarometer von Forsa, das am Samstag veröffentlicht wurde, um einen Prozentpunkt zu. Die Grünen kämen danach auf 16 Prozent, die SPD läge bei 15 Prozent, die AfD bei 9, die Linke bei 8 und die FDP bei 5 Prozent.

Mehr zum Thema

Merkel begründet die Corona-Einschränkungen - mit dem Grundgesetz

“Familienbonus”: Das verschenkte Geld der GroKo

Kurz bei CSU-Internet-Parteitag: Für Corona-Soforthilfe, gegen “Schulden-Union”

Der Zuwachs der Union in der Corona-Krise speist sich laut Forsa vor allem durch frühere Wähler der SPD, der FDP und der Grünen. Von 100 neuen Unions-Wählern haben 23 bei der Bundestagswahl im September 2017 SPD gewählt, 22 FDP, 12 Grüne und 3 AfD. Von den Verlusten der AfD profitiere die Union kaum, weil die meisten abgewanderten damaligen AfD-Wähler derzeit gar nicht wählen würden.

Anzeige

Die Daten zu den Parteipräferenzen wurden vom Markt- und Meinungsforschungsinstitut forsa zwischen dem 18. und 22.05.2020 im Auftrag der Mediengruppe RTL erhoben. Datenbasis: 2002 Befragte. Statistische Fehlertoleranz: +/–2,5 Prozentpunkte. Frage: «Welche Partei würden Sie wählen, wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre?»

RND/dpa

Der Artikel "Union in Umfrage stärker als Grün-Rot-Rot zusammen" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.

Anzeige