Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Umfragen: knapper Labor-Sieg in Australien
Mehr Welt Politik Umfragen: knapper Labor-Sieg in Australien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:20 21.08.2010
Liegt bei den Wahlen in Australien knapp vorn: Premierministerin Julia Gillard (l.). Quelle: dpa
Anzeige

Der Fernsehsender „Nine Network“ sah ihren Vorsprung bei 52 zu 48 Prozent - nach der Befragung von Wählern in 30 besonders umkämpften Wahlkreisen. Ein anderer Sender sagte nur 51 zu 49 Prozent für Gillard voraus. Die Ergebnisse wurden noch vor der Schließung der Wahllokale an der australischen Westküste veröffentlicht.

Die Labor-Partei könnte damit eine hauchdünne Mehrheit von vier Sitzen im Parlament mit 150 Abgeordneten halten. Im Moment hat sie 88 Sitze, die konservative Opposition verfügt bisher über 59 Sitze. Drei Abgeordnete sind unabhängig. Abbott müsste 17 Labor-Sitze hinzu gewinnen, um auf eine Mehrheit von einem Sitz zu kommen.

Anzeige

dpa

Politik Widerstand gegen Energiepolitik - Manager machen mobil gegen Merkels Atomkurs
Michael Grüter 21.08.2010