Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik USA machen Hisbollah für Bluttat verantwortlich
Mehr Welt Politik USA machen Hisbollah für Bluttat verantwortlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 20.07.2012
Foto: Angehörige trauern um die fünf toten Israelis, die bei einem Bombenanschlag im bulgarischen Burgas getötet wurden.
Angehörige trauern um die fünf toten Israelis, die bei einem Bombenanschlag im bulgarischen Burgas getötet wurden. Quelle: dpa
Anzeige
New York

Hochrangige US-Regierungsbeamte haben einem Medienbericht zufolge die pro-iranische Hisbollah für den Selbstmordanschlag auf eine israelische Reisegruppe in Bulgarien verantwortlich gemacht. Der Attentäter sei ein Mitglied der bulgarischen Zelle der Hisbollah, einer mit der Führung in Teheran verbündeten Schiiten-Organisation im Libanon, berichtete die „New York Times“ am Freitag.

Bei dem Anschlag am Flughafen in Burgas waren sieben Menschen getötet und mehr als 30 verletzt worden. Nach Aussage des Regierungsbeamten handelt es sich um eine Vergeltung für Attentate auf iranische Atomwissenschaftler, für die Iran israelische Agenten verantwortlich gemacht hatte.

dpa

20.07.2012
20.07.2012
Thorsten Fuchs 19.07.2012