Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Türkei will doch nicht Gastgeber für Atomgespräche mit Iran sein
Mehr Welt Politik Türkei will doch nicht Gastgeber für Atomgespräche mit Iran sein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:47 13.09.2009
Die Türkei will doch nicht Gastgeber für die Gespräche über das umstrittene iranische Atomprogramm sein. Quelle: Behrouz Medi/AFP
Anzeige

Die Türkei wolle natürlich zum Fortgang der Gespräche beitragen, sagte der Ministeriumssprecher. Sie wolle aber nicht Gastgeber für eine neue Runde der Gespräche Teherans mit dem Westen über das umstrittene Atomprogramm sein.

Zuvor hatte die staatliche iranische Nachrichtenagentur Irna gemeldet, Davutoglu habe zum Abschluss eines zweitägigen Besuches in Teheran vorgeschlagen, die nächste Gesprächsrunde über das Atomprogramm auf türkischem Boden stattfinden zu lassen. Der Westen verdächtigt den Iran, heimlich nach Atomwaffen zu streben. Die Führung in Teheran bestreitet dies, nach ihren Angaben dient das Atomprogramm allein der Energiegewinnung.

Anzeige

AFP