Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Tausende protestieren gegen Polizeigewalt
Mehr Welt Politik Tausende protestieren gegen Polizeigewalt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:05 23.11.2014
Foto: „Entwaffnet die Polizei“ steht auf einem Banner, das bei einer Demonstration in Nantes hochgehalten wird.
„Entwaffnet die Polizei“ steht auf einem Banner, das bei einer Demonstration in Nantes hochgehalten wird.  Quelle: Reuters
Anzeige
Paris

Der 21 Jahre alte Umweltschützer war Ende Oktober bei einer Kundgebung gegen den Bau des Staudamms in Südfrankreich durch eine so genannte Offensivgranate der Polizei zur Abschreckung von Demonstranten verletzt worden.

Am Samstag verliefen die Kundgebungen in landesweit etwa 20 Städten überwiegend friedlich, in Nantes und Toulouse kam es zu Krawallen. In beiden Städten wurden nach Polizeiangaben insgesamt 26 Personen vorläufig festgenommen.

In Nantes versammelten sich mehr als 1000 Menschen, in Toulouse mehrere Hundert. Bei den Krawallen gingen Fensterscheiben zu Bruch, Müllcontainer wurden angezündet. Die Polizei setzte Wasserwerfer und Tränengas ein.

Umweltschützer protestieren seit Monaten gegen den Bau des Staudamms im Wald von Sivens rund 50 Kilometer nordöstlich von Toulouse, der zur Bewässerung von Maisfeldern gedacht ist. Nach dem Todesfall untersagte Frankreichs Innenminister Bernard Cazeneuve den Einsatz von Granaten bei der Polizei. 

dpa

23.11.2014
Politik Parteitag in Hamburg - Grünen-Basis hinter Kretschmann
22.11.2014