Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Staatsanwaltschaft beantragt Aufhebung von Tauss' Immunität
Mehr Welt Politik Staatsanwaltschaft beantragt Aufhebung von Tauss' Immunität
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:54 07.09.2009
Gegen Jörg Tauss laufen Ermittlungen wegen des Verdachts auf Besitz von kinderpornografischem Material. Quelle: ddp
Anzeige

Der Bundestag soll am Dienstag über die Aufhebung der Immunität des Abgeordneten Jörg Tauss entscheiden. Dem zuständigen Ausschuss liege ein entsprechender Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe vor, sagte der Ausschussvorsitzende Thomas Strobl (CDU) AFP am Montagabend. „Wir werden den Antrag ergebnisoffen prüfen.“ Wenn der Bundestag die Immunität von Tauss aufheben sollte, wäre der Weg für eine Anklage frei. Nach Informationen von Bild.de plant die Staatsanwaltschaft eine Anklage vor der Großen Strafkammer des Landgerichts Karlsruhe. Grund dafür sei das “öffentliche Interesse“ an dem Fall, hieß es ohne Nennung einer Quelle weiter.

Die Karlsruher Staatsanwaltschaft hatte ihre Ermittlungen Ende Juli abgeschlossen. Sie hatte gegen Tauss wegen des Verdachts auf Besitz von kinderpornografischem Material, das außerhalb seines Computers gefunden worden sei, ermittelt. Tauss war aus der SPD ausgetreten und zur Piratenpartei gewechselt.

Anzeige

afp