Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Selbstmordanschlag vor Regierungssitz in Mogadischu
Mehr Welt Politik Selbstmordanschlag vor Regierungssitz in Mogadischu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:07 29.01.2013
Vor dem Regierungssitz und dem Präsidentenpalast in der somalischen Hauptstadt Mogadischu ereignete sich am Dienstag ein Selbstmordanschlag. Augenzeugen berichten von schweren Zerstörungen an Gebäuden. (Archiv)
Vor dem Regierungssitz und dem Präsidentenpalast in der somalischen Hauptstadt Mogadischu ereignete sich am Dienstag ein Selbstmordanschlag. Augenzeugen berichten von schweren Zerstörungen an Gebäuden. (Archiv) Quelle: dpa
Anzeige
Mogadischu

Der Anschlag ereignete sich den Angaben zufolge vor dem besonders bewachten und umzäunten Gelände mit dem Amtssitz des somalischen Ministerpräsidenten und der Residenz des Staatsoberhaupts.

Offizielle Angaben zu möglichen weiteren Opfern gab es zunächst nicht. Ein lokaler Radiosender hatte von mehreren Toten berichtet. Augenzeugen schilderten schwere Zerstörungen an Gebäuden.

Zu dem Anschlag bekannte sich zunächst niemand. Somalias Zentralregierung kämpft gemeinsam mit Truppen der Afrikanischen Union (AU) und Kenias seit langem gegen die radikalislamische Miliz Al-Shabaab.

dpa

28.01.2013
28.01.2013
28.01.2013