Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Schwarz-Gelb stürzt auf Zehn-Jahres-Tief ab
Mehr Welt Politik Schwarz-Gelb stürzt auf Zehn-Jahres-Tief ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:09 19.05.2010
Ihre Parteien verlieren in der Wählergunst: FDP-Chef Guido Westerwelle und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Quelle: dpa
Anzeige

In der jüngsten Forsa-Umfrage für „Stern“ und RTL verlor die Union im Vergleich zur Vorwoche drei Prozentpunkte und erreicht nur noch 32 Prozent. Die FDP fiel um einen Punkt auf 6 Prozent. Gemeinsam erreichen Union und FDP damit nur noch 38 Prozent - der schlechteste Wert im „Stern-RTL-Wahltrend“ seit Anfang 2000.

Die SPD steigt in der repräsentativen Umfrage um drei Punkte auf 27 Prozent, die Grünen klettern um einen Punkt auf 16 Prozent. Die Linke erzielt 11 Prozent (minus 1). Mit zusammen 54 Prozent liegen SPD, Grüne und Linke damit 16 Prozentpunkte vor Union und FDP.

Anzeige

Das Meinungsforschungsinstitut Forsa hatte im Auftrag von „Stern“ und RTL nach der Landtagswahl vom 10. bis 14. Mai 2001 repräsentativ ausgesuchte Bundesbürger befragt.

dpa