Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Sarkozys Partei deutlicher Sieger der EU-Wahl
Mehr Welt Politik Sarkozys Partei deutlicher Sieger der EU-Wahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:29 08.06.2009

Die Grünen kommen auf Platz drei und erzielen damit ihr bisher bestes Ergebnis. Die Wahlbeteiligung lag nur bei etwa 40 Prozent.

Den Hochrechnungen zufolge erhält die UMP zwischen 27 und 28 Prozent der Stimmen. Die Sozialisten folgen weit abgeschlagen mit knapp 17 Prozent. Die Grünen erzielen gut 15 Prozent der Stimmen und überholen damit erstmals die Rechts-Mitte-Partei Modem. Eine linke Liste, der unter anderem abtrünnige Sozialisten angehören, und die rechtsextreme Front National können jeweils mit gut sechs Prozent der Stimmen rechnen. Die trotzkistische Linkspartei Front de Gauche und die europafeindliche Libertas kommen jeweils auf rund fünf Prozent.

afp

Weitere Informationen (externe Links):

die deutschen Wahlergebnisse im Detail

die Sitzverteilung des Europaparlaments und die Wahlergebnisse nach Ländern

CDU-Generalsekretär Ronald Pofalla hat das Abschneiden von Union und FDP bei der Europawahl als Signal für die Bundestagswahl im September bezeichnet. Grünen-Chefin Claudia Roth sieht das Ergebnis ihrer Partei als Lohn dafür, dass man tatsächlich europäische Politik thematisiert habe.

07.06.2009

Dreieinhalb Monate vor der Bundestagswahl ist das bürgerliche Lager von Union und FDP klar als stärkste Kraft aus der Europawahl hervorgegangen.

08.06.2009

Bei der Europawahl in Österreich hat die konservative ÖVP Hochrechnungen zufolge die sozialdemokratische SPÖ klar überrundet. Die ÖVP holte rund 30,2 Prozent der Stimmen, während die Sozialdemokraten nur auf 23,9 Prozent kamen, wie sich am Sonntag nach Auszählung von gut einem Fünftel der Stimmen abzeichnete.

08.06.2009