Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Samaras akzeptiert proeuropäische Koalition
Mehr Welt Politik Samaras akzeptiert proeuropäische Koalition
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:16 11.05.2012
Der Vorsitzende der grichischen Konservativen, Antonis Samaras, will an einer Regierungskoalition teilnehmen. Quelle: dpa
Anzeige
Athen

Die Vorstellungen der Sozialisten (Pasok) und der kleinen Linkspartei Demokratische Linke (Dimar) seien den Thesen der konservativen Nea Dimokratia (ND) „sehr ähnlich“, sagte ihr Vorsitzender Antonis Samaras am Freitag im Fernsehen. „Wir sind bereit diese Regierung zu unterstützen oder eine Minderheitsregierung zu dulden.“

Zusammen kämen die drei Parteien auf eine Mehrheit von 168 Abgeordneten im 300 Sitze zählenden Parlament. Das Bündnis ist jedoch längst nicht sicher. Der Chef der Demokratischen Linken, Fotis Kouvelis, will sich nur an einer Regierung mit Sozialisten und Konservativen beteiligen, wenn auch das Bündnis der Radikalen Linken dabei ist.

Anzeige

Mit dem Vorsitzenden der Linksradikalen, Alexis Tsipras, will sich Sozialistenführer Evangelos Venizelos am Abend treffen. Der frühere Finanzminister ist als dritter Parteichef vom Staatspräsidenten mit der Regierungsbildung beauftragt worden.

dpa

11.05.2012
10.05.2012
Politik Klare Kante im Wahlkampf - Obama setzt sich für Homo-Ehen ein
Stefan Koch 10.05.2012