Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Soldaten an Ukraine-Grenze zusammengezogen
Mehr Welt Politik Soldaten an Ukraine-Grenze zusammengezogen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:42 18.09.2014
Russland hat 4000 Soldaten auf der Krim an der Grenze zur Ukraine zusammengezogen.
Russland hat 4000 Soldaten auf der Krim an der Grenze zur Ukraine zusammengezogen. Quelle: dpa/Archivfoto
Anzeige
Moskau

"Nach unseren Informationen wurden fast alle russischen Militäreinheiten, die im Norden der besetzten Krim stationiert waren (...), mit ihrer kompletten Ausrüstung und Munition an der administrativen Grenze zusammengezogen", erklärte der ukrainische Armeesprecher Andrej Lyssenko am Donnerstag. Russland hatte die Schwarzmeerhalbinsel im März offiziell seinem Staatsgebiet einverleibt.

afp

Politik Vor Abstimmung im Bundesrat - Grüne blockieren neues Asylrecht
Andreas Schinkel 18.09.2014
Politik Anti-Terror-Einsatz in Australien - IS plante öffentliche Enthauptung in Sydney
18.09.2014