Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Russland schlägt USA Aufhebung einiger Sanktionen vor
Mehr Welt Politik Russland schlägt USA Aufhebung einiger Sanktionen vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:55 12.10.2021
Moskau reagiert verärgert
Russland hat den USA eine Aufhebung mehrerer Sanktionen vorgeschlagen, die die Arbeit der diplomatischen Vertretungen des jeweils anderen Landes behindern.
Anzeige
Moskau

Russland hat den USA eine Aufhebung mehrerer Sanktionen vorgeschlagen, die die Arbeit der diplomatischen Vertretungen des jeweils anderen Landes behindern. Die Offerte habe Vize-Außenminister Sergej Rjabkow bei Gesprächen mit der ranghohen US-Diplomatin Victoria Nuland gemacht, teilte das Außenministerium in Moskau mit. Rjabkow sagte nach einem Bericht der Nachrichtenagentur Interfax allerdings, er habe mit Nuland keine Fortschritte bei der Normalisierung der Arbeit der diplomatischen Vertretungen erzielt.

Zugleich warnte es, dass jegliche antirussischen Aktionen der USA nicht unbeantwortet bleiben würden. Eine Fortsetzung der „konfrontativen“ US-Politik gegenüber Russland könnte die Beziehungen sogar noch verschlechtern. Da Moskau aber keine weitere Eskalation wolle, werde eine Aufhebung „all der Beschränkungen“ angeboten, die beide Parteien in den vergangenen Jahren verhängt hätten. Von der US-Botschaft in Moskau kam zunächst keine Stellungnahme dazu.

Mehr zum Thema

„War keine Enttäuschung“: Die Pressestimmen zum Biden-Putin-Treffen

Biden und Putin treffen sich in Genf - Was man über den Gipfelort wissen muss

Nato-Bündnis fokussiert sich auf China und Russland

Nuland, eine Staatssekretärin im US-Außenministerium, war am Montag für dreitägige Gespräche nach Moskau gereist. Auf der Agenda stünden bilaterale, regionale und globale Streitthemen, hieß es vorab aus Washington.

Russland willigte ein, Nuland von einer Liste mit US-Funktionären zu nehmen, die mit einem Einreiseverbot belegt worden sind. Die USA reagierten mit der Vergabe eines Visums an Konstantin Woronzow, einen russischen Diplomaten, der mit Themen rund um Rüstungskontrolle befasst ist. Er habe somit diese Woche an einer UN-Sitzung teilnehmen können, sagte Rjabkow nach Angaben der Nachrichtenagentur Ria-Nowosti.

RND/AP

Der Artikel "Russland schlägt USA Aufhebung einiger Sanktionen vor" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.