Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Russland beendet Anti-Terror-Offensive
Mehr Welt Politik Russland beendet Anti-Terror-Offensive
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:42 16.04.2009
Anzeige

Eine entsprechende Order des Chefs des Komitees, Alexander Bortnikow, sei um Mitternacht in Kraft getreten.

Bortnikow hob demnach das 1999 erlassene Dekret für den Anti-Terror-Einsatz in der nach Unabhängigkeit strebenden Kaukasusrepublik auf. Die Entscheidung solle der „künftigen Normalisierung der Lage“ in Tschetschenien dienen, hieß es weiter.

Anzeige

Das Dekret war 1999 vom inzwischen verstorbenen russischen Präsidenten Boris Jelzin wenige Monate vor seinem Rücktritt erlassen worden. Russische Truppen marschierten Ende 1999 in Tschetschenien ein.

Offiziell ist der sogenannte zweite Tschetschenienkrieg beendet. Es kommt aber immer wieder zu gewaltsamen Zusammenstößen zwischen russischen oder örtlichen Sicherheitskräften und Rebellen.

afp

Anzeige