Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Politiker und Umweltverbände rufen zum Boykott von Vattenfall auf
Mehr Welt Politik Politiker und Umweltverbände rufen zum Boykott von Vattenfall auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:09 07.07.2009
„Die Kunden von Vattenfall sollten den Atomausstieg vorziehen und zu einem Ökostromanbieter wechseln“, sagte Grünen-Spitzenkandidatin Renate Künast. Quelle: Roland Magunia/ddp
Anzeige

„Die Kunden von Vattenfall sollten den Atomausstieg vorziehen und zu einem Ökostromanbieter wechseln“, sagte Grünen-Spitzenkandidatin Renate Künast dem Berliner „Tagesspiegel“ (Mittwochsausgabe). Sie fügte hinzu: „Dieser Pannen-Konzern muss spüren, dass man ihm nicht mehr vertraut.“ SPD-Fraktionsvize Ulrich Kelber hob hervor: „Vattenfall-Kunden, die das Verhalten des Konzerns für inakzeptabel halten, können zwischen Dutzenden anderer Stromanbieter wählen und dadurch Druck machen.“

Auch das Aktionsbündnis „Atomausstieg selber machen“ erklärte in Berlin, die Kunden sollten dem Energiekonzern kündigen und zu einem Ökostromanbieter wechseln. „Jetzt besteht die realistische Chance, den schwedischen Konzern zur Aufgabe seines deutschen Atom-Engagements in Krümmel und Brunsbüttel zu treiben.“

Anzeige

afp