Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Planten Taliban gezielten Anschlag auf Merkel?
Mehr Welt Politik Planten Taliban gezielten Anschlag auf Merkel?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:11 08.05.2009
Angela Merkel ist in Afghanistan möglicherweise nur knapp einem Mordanschlag entgangen. Quelle: Michael Kappeler/afp
Anzeige

Das meldete "Bild.de" unter Berufung auf das Gemeinsame Internetzentrum (GIZ) der deutschen Sicherheitsbehörden. Der Einschätzung liegt eine Auswertung des arabischsprachigen Online-Magazins der Taliban, El Somud, zugrunde. Der Militärverantwortliche der Taliban für die Provinz Kundus, Mullah Baridschalai, spricht darin von einer kalkulierten Aktion gegen die Kanzlerin während ihres streng geheimen Besuchs im Bundeswehr-Camp Masar-i-Scharif am 6. April.

Der Flughafen von Masar-i-Scharif war 20 Minuten nach dem Abflug der deutschen Regierungschefin mit Raketen beschossen worden. Baridschalai zufolge wollen die Taliban eigene "nachrichtendienstliche Informationen" über den Aufenthalt der Kanzlerin erhalten haben. Laut "Bild.de" schließen Sicherheitskreise ein Leck bei der Bundeswehr in Kundus nicht aus. Der Online-Dienst zitiert einen Sicherheitsexperten mit den Worten: "Möglicherweise gibt es im deutschen Camp einen Taliban-Spion."

Anzeige

afp