Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Piraten kapern Öltanker vor Ostafrika
Mehr Welt Politik Piraten kapern Öltanker vor Ostafrika
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:30 05.04.2010
Anzeige

Vor der ostafrikanischen Küste haben vermutlich somalische Piraten am Sonntag einen südkoreanischen Öltanker gekapert. Ein Sprecher des Außenministeriums in Seoul sagte nach Angaben der südkoreanischen Nachrichtenagentur Yonhap am Montag, ein südkoreanischer Zerstörer, der an den Operationen gegen die Piraten in dieser Region teilnehme, habe Kurs auf die mögliche Route des Schiffes genommen. Das Kriegsschiff soll das entführte Schiff jedoch nicht abfangen. Die Sicherheit der Besatzung habe höchste Priorität. Die Verhandlungen über die Zahlung eines Lösegelds müsse die südkoreanischen Reederei Samho Shipping führen.

Die 333 Meter lange „Samho Dream“ war auf dem Weg vom Irak in die USA. An Bord seien Südkoreaner und Seeleute von den Philippinen. Offensichtlich hätten die Piraten das Schiff rund 1500 Kilometer südöstlich des Golfs von Aden in ihre Gewalt gebracht. Das Schiff fährt unter der Flagge der Marschall Inseln.

dpa