Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Nordkorea bereitet offenbar Test von Langstreckenrakete vor
Mehr Welt Politik Nordkorea bereitet offenbar Test von Langstreckenrakete vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:33 01.06.2009
Nordkoreas Oberhaupt Kim Jong-Il. Quelle: AFP

Wie mehrere südkoreanische Zeitungen am Montag unter Berufung auf Geheimdienstinformationen und Regierungskreise in Seoul berichteten, traf ein aus einer Fabrik bei Pjöngjang kommender Zug mit einer solchen Rakete am Wochenende an der Abschussbasis in Dongchang-ri im nordwestlichen Bezirk Cheolsan ein.
Laut den von Yonhap zitierten Geheimdienstquellen könnte es sich bei der nordkoreanischen Rakete um eine umgebaute Version des Typs Taepodong-2 handeln, die Pjöngjang im April sowie im Jahr 2006 testete und die theoretisch Alaska erreichen könnte.

Die Regierung in Pjöngjang war in den vergangenen Tagen auf Konfrontationskurs gegangen: Am Montag vollzog Nordkorea nach eigenen Angaben unterirdisch einen Atomwaffentest und testete in der Folge mehrere Kurzstreckenraketen. Der UN-Sicherheitsrat diskutiert derzeit über verschärfte Sanktionen gegen das stalinistisch regierte Land.

US-Verteidigungsminister Robert Gates hat Berichte über einen möglicherweise bevorstehenden nordkoreanischen Langstreckenraketen-Test bestätigt. Den USA lägen Hinweise darauf vor, dass Pjöngjang „etwas mit einer anderen Taepodong-Raketen machen könnte, aber bis jetzt sind ihre Absichten unklar“, sagte Gates während einer gemeinsamen Konferenz mit seinem philippinischen Kollegen Gilberto Teodoro am Montag in Manila. Zudem bestätigte Gates Informationen, wonach Satellitenaufnahmen Fahrzeugbewegungen auf zwei Raketenbasen in Nordkorea zeigten.

Ein Sprecher des Verteidigungsministeriums in Seoul sagte, die USA und Südkorea werteten derzeit die Informationen aus. Er bestätigte, dass es in Nordkorea „Anzeichen“ für Vorbereitungen auf den Test einer ballistischen Rakete gebe. Einen Bericht der Nachrichtenagentur Yonhap, wonach der Test in den kommenden zwei Wochen stattfinden könnte, wollte der Sprecher nicht bestätigen.

Nordkorea hatte zuletzt im April eine Taepodong-Rakete abgeschossen. Langstreckenraketen dieses Typs können theoretisch Alaska erreichen.

AFP

Russland und die USA setzen am Montag in Genf ihre Verhandlungen über einen weiteren Abbau ihrer Atomwaffen-Arsenale fort.

31.05.2009

Die Moskauer Polizei hat am Sonntag eine nicht genehmigte Kundgebung gegen Ministerpräsident Wladimir Putin schon nach kurzer Zeit aufgelöst.

31.05.2009

Die pakistanische Armee will die Kämpfe gegen die Taliban in der Swat-Region in den kommenden Tagen siegreich beenden.

31.05.2009