Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Nein zu Euro-Rettungsschirm droht - Sitzung unterbrochen
Mehr Welt Politik Nein zu Euro-Rettungsschirm droht - Sitzung unterbrochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:13 11.10.2011
Die Erweiterung des Euro-Rettungsschirms EFSF droht bei der entscheidenden Abstimmung in der Slowakei durchzufallen.
Die Erweiterung des Euro-Rettungsschirms EFSF droht bei der entscheidenden Abstimmung in der Slowakei durchzufallen. Quelle: dpa
Anzeige
Bratislava

Die entscheidende Parlamentssitzung wurde am Dienstag gleich nach Beginn wieder für Beratungen einzelner Ausschüsse unterbrochen. Regierungschefin Radicova hatte die Abstimmung mit der Vertrauensfrage verknüpft.

Fällt die EFSF-Erweiterung bei der Abstimmung durch, droht der slowakischen Regierung das Aus. Der Euro-Rettungsschirm könnte in einem zweiten Anlauf trotzdem vom Parlament beschlossen werden. Der sozialdemokratische Oppositionsführer und Ex-Premier Robert Fico hatte schon früher seine Zustimmung zur EFSF-Erweiterung mit einem Rücktritt der Regierung verknüpft. „Warten wir ab, was passiert“, sagte er am Dienstag.

dpa

11.10.2011
11.10.2011