Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Mubarak und Sohn geben Parteiämter auf
Mehr Welt Politik Mubarak und Sohn geben Parteiämter auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:44 05.02.2011
Husni Mubarak.
Husni Mubarak. Quelle: dpa
Anzeige

Der Generalsekretär der Partei, Safwat al-Scherif, der zur alten Garde der NDP zählte, reichte seinen Rücktritt ein. Außerdem legten mit Sakarija Asmi und Mufid Schehab zwei weitere Getreue von Präsident Mubarak ihre Parteiämter nieder.
Die Tatsache, dass die Partei sofort Hossam Badrawi zum Nachfolger von Al-Scherif und Gamal Mubarak ernannte, deutet darauf hin, dass zumindest diese beiden Männer zum Rücktritt gedrängt worden waren. Badrawi ist ein führender Vertreter des Reformflügels der Partei.

dpa

Mehr zum Thema

Tausende Ägypter demonstrieren weiter gegen Präsident Mubarak, hinter den Kulissen laufen Verhandlungen über eine Übergangsregierung. Alles hängt davon ab, wie und wann Mubarak geht. Dazu gibt es angeblich neue Planspiele.

05.02.2011

Auch am Freitag haben sich wieder Tausende Regierungsgegner auf dem Tahrir-Platz in Kairo versammelt, um sich auf die Massenproteste vorzubereiten. In der ägyptischen Stadt Al-Arisch hat eine Gruppe von bewaffneten Männern am Freitagmorgen die Zentrale der Geheimpolizei mit Panzerfäusten angegriffen.

04.02.2011

Die USA arbeiten an einem Szenario für den Rückzug des ägyptischen Präsidenten Husni Mubarak. Die Macht solle eine Übergangsregierung unter Vizepräsident Omar Suleiman an der Spitze übernehmen. Die Interimslösung solle die Unterstützung des Militärs haben.

04.02.2011