Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Mindestens vier Ausländer unter Anschlagstoten in Jakarta
Mehr Welt Politik Mindestens vier Ausländer unter Anschlagstoten in Jakarta
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:23 18.07.2009
Unter den Toten der Anschläge in Jakarta sind mindestens vier Ausländer. Quelle: afp
Anzeige

Zwei Australier, ein Neuseeländer und ein Singapurer seien bei den Anschlägen in den Restaurants der Hotels Marriott und Ritz Carlton getötet worden, teilte der Krisenstab des Gesundheitsministeriums in Jakarta am Sonnabend mit.

Unter den etwa fünfzig Verletzten waren den Angaben zufolge 18 Ausländer - vor allem Australier und Niederländer -, darunter eine Gruppe von in Indonesien ansässigen Geschäftsleuten, die zu einem Seminar angereist waren und gerade frühstückten. Die australischen Behörden zeigten sich am Samstag sehr besorgt über das Schicksal von drei seit den Anschlägen vermissten eigenen Staatsbürgern.

Anzeige

afp