Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Merkel nennt Insolvenz von Arcandor „unvermeidlich“
Mehr Welt Politik Merkel nennt Insolvenz von Arcandor „unvermeidlich“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 09.06.2009

Die Bundesregierung habe auch auf Steuergelder zu achten, rechtfertigte sie die Ablehnung der Anträge Arcandors auf staatliche Hilfen.

Ein Insolvenzantrag könne die Möglichkeit sein, ein Unternehmen „auf neue Füße zu stellen“ und ihm „neue Perspektiven zu eröffnen“, sagte Merkel. Arcandor habe nun die Chance, mit anderen Unternehmen zusammenzugehen, zum Beispiel mit Metro. Dies könne Arcandor und seinen Beschäftigten „neue Chancen“ eröffnen. Arcandor hatte am Dienstag Insolvenzantrag beim Amtsgericht Essen gestellt.

afp

Zwei Tage nach der Europawahl hat EU-Kommissionspräsident Jose Manuel Barroso offiziell seine Bereitschaft für eine zweite Amtszeit erklärt.

09.06.2009

Im Prozess gegen die vier mutmaßlichen Terroristen der islamistischen „Sauerland-Gruppe“ hat am Dienstag vor dem Düsseldorfer Oberlandesgericht einer der Angeklagten ein umfassendes Geständnis angekündigt.

09.06.2009

Die EU rückt ein Stück nach rechts – das wird auch Auswirkungen auf die Gesetzgebungen haben.

08.06.2009