Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Lengsfeld fordert Rücktritt von Althaus
Mehr Welt Politik Lengsfeld fordert Rücktritt von Althaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:11 01.09.2009
Die CDU-Politikerin Vera Lengsfeld hat ihrer Partei zur Trennung von Ministerpräsident Dieter Althaus geraten. Quelle: ddp
Anzeige

„Die CDU muss jetzt zeigen, dass es ihr um die Zukunft Thüringens und nicht um eine Personalie geht“, sagte Lengsfeld dem Berliner „Tagesspiegel“.

Die SPD werde einer Koalition mit der CDU nicht zustimmen können, „wenn sie damit Dieter Althaus zu einer weiteren Legislaturperiode als Regierungschef verhilft“. Lengsfeld forderte die Thüringer CDU auf, „den SPD-Mitgliedern einen überzeugenden Grund zu geben, mit der CDU in Thüringen zu regieren.“

Anzeige

Die frühere DDR-Bürgerrechtlerin Lengsfeld war bis 2005 Thüringer Bundestagsabgeordnete und kämpft in diesem Jahr um ein Direktmandat im Berliner Stadtbezirk Kreuzberg-Friedrichshain. Zuletzt hatte sie mit einem offenherzigen Plakat für Aufregung gesorgt und weltweit Aufmerksamkeit bekommen. Auf dem Plakat ist die Politikerin mit tiefem Dekolleté neben Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zu sehen.

ddp