Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Leerer Irritationskörper im DHL-Frachtzentrum Hamburg
Mehr Welt Politik Leerer Irritationskörper im DHL-Frachtzentrum Hamburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:50 18.01.2011
Anzeige

Ein DHL-Frachtzentrum in Hamburg ist am Dienstagmorgen nach einem verdächtigen Fund geräumt worden. Zunächst wurde vermutet, dass zwischen den Paketen eine Handgranate liegt. Der Gegenstand sei jedoch ein leerer Irritationskörper gewesen, teilte die Polizei mit.

Irritationskörper erzeugen einen lauten Knall und hellen Blitz. Das Militär oder Sondereinheiten der Polizei setzen sie manchmal ein. Die Herkunft des Fundstücks blieb zunächst unklar.

Dieser Artikel wurde aktualisiert.

dpa