Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik John Brennan soll CIA-Direktor werden
Mehr Welt Politik John Brennan soll CIA-Direktor werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:57 07.01.2013
John Brennan war jahrzehntelang beim US-Auslandsgeheimdienst aktiv. Quelle: dpa
Washington

Brennan blickt auf 25 Jahre Erfahrung beim US-Auslandsgeheimdienst zurück. 2008 hatte ihn Obama schon einmal für den Chefposten bei der CIA in Erwägung gezogen. Damals zog Brennan seine Kandidatur zurück, nachdem er einer Verwicklung in umstrittene Foltermethoden bei der CIA verdächtigt wurde, darunter das sogenannte Waterboarding. Brennan wies die Anschuldigungen zurück.

Obama will nach Angaben aus Regierungskreisen am (heutigen) Montag auch seinen Wunschkandidaten für das Amt des Verteidigungsministers präsentieren. Wie Gewährspersonen sagten, will Obama den früheren Senator Chuck Hagel für diesen Posten nominieren.

dapd

Anfang Dezember entschied die Stadtverwaltung von Belfast, die britische Flagge nicht mehr täglich zu hissen. Seitdem protestieren pro-britische Loyalisten. Am Wochenende gab es erneut Krawalle.

07.01.2013

Die baden-württembergische Kultusministerin Gabriele Warminski-Leitheußer (SPD) tritt auf Druck der eigenen Partei zurück. Das wurde am Montag aus Kreisen des Ministeriums in Stuttgart berichtet. Nachfolger soll der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion, Andreas Stoch, werden

07.01.2013
Politik Keine Konfliktlösung mit Rebellen - Syriens Präsident Assad ruft zur Mobilmachung auf

Der syrische Präsident Assad klammert sich an die Macht. Eine nationale Mobilmachung soll ihm aus der Bredouille helfen. Die Opposition sieht darin eine Botschaft an Peking und Moskau – es geht um alles oder nichts.

07.01.2013