Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Hindu-Nationalisten entscheiden Wahl in Indien
Mehr Welt Politik Hindu-Nationalisten entscheiden Wahl in Indien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 16.05.2014
Foto: Anhänger der hindu-nationalistische BJP feiern möglichen Wahlsieg.
Anhänger der hindu-nationalistische BJP feiern möglichen Wahlsieg mit dem Konterfei von von Narendra Modi. Quelle: DIVYAKANT SOLANKI /dpa
Anzeige
Neu Delhi

Für eine absolute Mehrheit sind 272 Mandaten nötig. Der Wahlkommission lagen am Freitag zunächst Teilergebnisse aus 533 Wahlkreisen für die größte demokratische Abstimmung der Welt vor. Die BJP lag in 271 davon vorne. Die bisher regierende Kongresspartei könnte laut NDTV nur 47 Sitze erreichen - das wäre das schlechteste Ergebnis in der Geschichte der Partei. Sie hatte Indien die meiste Zeit seit der Unabhängigkeit regiert.

Inzwischen hat Indiens regierende Kongresspartei hat ihre Niederlage bei den Parlamentswahlen eingestanden. "Wir akzeptieren die Niederlage. Wir sind bereit, in die Opposition zu gehen", sagte Parteisprecher Rajeev Shukla vor Journalisten in Neu Delhi. Ersten Teilergebnissen zufolge zeichnete sich ein deutlicher Sieg der Hindu-nationalistischen Partei BJP von Narendra Modi ab.  "Modi hat dem Volk den Mond und die Sterne versprochen", sagte Shukla in der Parteizentrale der Kongresspartei weiter. "Und die Menschen haben ihm diesen Traum abgekauft." Die Wahl in Indien war in mehreren Etappen abgehalten worden, die letzte ging am Montag zu Ende. Seit Anfang April konnten in der größten Demokratie der Welt landesweit 814 Millionen Bürger abstimmen. Am Freitag begann die Auszählung der Stimmen.

dpa/afp

Klaus Wallbaum 15.05.2014
Stefan Koch 15.05.2014