Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Gorbatschow kritisiert Regierung
Mehr Welt Politik Gorbatschow kritisiert Regierung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:13 19.10.2009
Anzeige

Die Wahlen seien zu einer reinen „Farce“ verkommen, sagte Gorbatschow der regierungskritischen „Nowaja Gaseta“ vom Montag. Es gebe einen „großen Mangel an Respekt“ vor den Entscheidungen der Wähler. Die politisch Verantwortlichen würden nach der Devise handeln „Es ist egal, wer wählt; wichtig ist nur, wie man die Stimmen zählt.“

Am Mittwoch hatten drei Oppositionsparteien aus Protest gegen die Kommunalwahlen, die die Kreml-Partei Einiges Russland haushoch gewonnen hatte, eine Sitzung des russischen Parlaments boykottiert. „Wenn so vorsichtige, disziplinierte und der Macht nahestehende Leute einen solchen Schritt unternehmen, dann zeigt das, dass das Vertrauen in die politische Institution Wahlen endgültig verloren ist“, sagte Gorbatschow.

Der letzte sowjetische Staatschef ist einer der Aktionäre der „Nowaja Gaseta“. Er übt häufig Kritik an den politischen Verhältnissen in Russland, hat aber nur noch wenige Anhänger.

afp

19.10.2009
19.10.2009