Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Friedrich Merz gibt Vorsitz der Atlantik Brücke ab – an Sigmar Gabriel
Mehr Welt Politik Friedrich Merz gibt Vorsitz der Atlantik Brücke ab – an Sigmar Gabriel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:25 26.02.2019
Friedrich Merz (CDU) gibt den Vorsitz der Atlantik Brücke auf. Quelle: Peter Steffen/dpa
Anzeige
Berlin

Wachwechsel in der Atlantik Brücke: Nach mehr als zehn Jahren an der Spitze des überparteilichen Vereins gibt CDU-Politiker Friedrich Merz nach Informationen des „Handelsblattes“ den Vorsitz ab.

Demnach soll bei der Mitgliederversammlung im Juni sein Nachfolger gewählt werden. Und der soll kein geringerer als SPD-Politiker Sigmar Gabriel sein, heißt es in dem Bericht.

Anzeige

Gemeinsam mit Merz werden auch seine Stellvertreter, Edelgard Bulmann und Burkhard Schwenker ihre Ämter aufgeben. Auch ihre Nachfolger stehen bereits fest: CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen und Ökonom Michael Hüther.

Der private, überparteiliche und gemeinnützige Verein Atlantik Brücke hat das Ziel, eine wirtschafts-, finanz-, bildungs- und militärpolitische Brücke zwischen den Vereinigten Staaten und Deutschland zu schlagen.

Lesen Sie auch: Will Friedrich Merz die CDU beraten – oder etwa doch nicht?

Von RND/lf

Der Artikel "Friedrich Merz gibt Vorsitz der Atlantik Brücke ab – an Sigmar Gabriel " stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.

Anzeige