Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik FDP beharrt auf weiteren Steuersenkungen
Mehr Welt Politik FDP beharrt auf weiteren Steuersenkungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:53 06.01.2010
FDP-Chef Guido Westerwelle Quelle: ap
Anzeige

Dazu müsse man nicht die Steuerschätzung im Mai abwarten. „Wir haben nur das beschlossen, was finanzierbar ist“, rief Homburger aus.

Sie fügte hinzu, der Mittelstand müsse entlastet werden. Der Handwerker, der Facharbeiter oder die Arzthelferin müssten mehr Geld in der Tasche haben. Die FDP-Fraktionschefin im Bundestag hob hervor, die schwarz-gelbe Bundesregierung sei die erste Regierung, die mit Steuerentlastungen gestartet sei. Es seien weitere Impulse notwendig. In der Koalition gebe es kein Problem mit den Inhalten, sondern mit der Psychologie. „Wer überzeugt ist, dass Entlastungen notwendig sind, muss sich dafür einsetzen“, rief Homburger aus. Die FDP wolle dem Aufschwung in Deutschland zum Durchbruch verhelfen.

Anzeige

Die FDP-Politikerin sprach sich erneut für die Abschaffung der Erbschaftsteuer aus. „Alles was in diesem Land vererbt wird, ist schon zigmal versteuert worden“, sagte Homburger zur Begründung. Nach Homburger sprach auf dem Dreikönigstreffen der baden-württembergische Justizminister Ulrich Goll. FDP-Chef Guido Westerwelle wollte am Mittag zu den mehreren Hundert Kundgebungsteilnehmern sprechen.

ap

Mehr zum Thema

Die Koalition streitet unvermindert weiter über die geplanten Steuersenkungen im kommenden Jahr. FDP-Fraktionschefin Birgit Homburger widersprach der Aussage eines Sprechers von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) vom Montag, weitere Entlastungen stünden unter Finanzierungsvorbehalt.

04.01.2010

Die FDP will die nächste Kindergelderhöhung in Form von Bildungsgutscheinen an die Eltern auszahlen.

04.01.2010

Der Streit um die Steuerpolitik belastet immer stärker das Klima in der schwarz-gelben Koalition im Bund. „Mich schüttelt es bei diesen Gespensterdiskussionen,“ sagte FDP-Chef Guido Westerwelle im Bezug auf eine Äußerung von CSU-Chef Horst Seehofer.

Michael Grüter 03.01.2010
Politik Nach verhindertem Flugzeuganschlag - Obama wirft Geheimdiensten Versagen vor
06.01.2010
Alexander Dahl 05.01.2010