Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Ermittler durchsuchen Wohnung von Sarkozy
Mehr Welt Politik Ermittler durchsuchen Wohnung von Sarkozy
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:31 03.07.2012
Die L'Oreal-Erbin Liliane Bettencourt soll Sarkozys Präsidentschafts-Wahlkampf 2007 illegal mitfinanziert haben.
Die L'Oreal-Erbin Liliane Bettencourt soll Sarkozys Präsidentschafts-Wahlkampf 2007 illegal mitfinanziert haben. Quelle: dpa
Anzeige
Paris

Die Polizei und ein Untersuchungsrichter haben am Dienstag die Büroräume des früheren französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy durchsucht. Entsprechende Berichte der Tageszeitung "Le Monde" bestätigten Polizeikreise am Nachmittag. "Le Monde" zufolge wurden auch eine mit Sarkozy verbundene Anwaltskanzlei sowie das Privathaus seiner Frau Carla Bruni durchsucht. An den Durchsuchungen nahm auch ein Untersuchungsrichter aus Bordeaux teil, der die Finanzaffäre um die Milliardärin Liliane Bettencourt untersucht. Die L'Oreal-Erbin soll Sarkozys Präsidentschafts-Wahlkampf 2007 mit erheblichen Summen heimlich und damit illegal mitfinanziert haben. Die Immunität vor Strafverfolgung hatte Sarkozy nach seiner Wahlniederlage gegen seinen sozialistischen Herausforderer Francois Hollande verloren.

rtr/frs

03.07.2012
03.07.2012
03.07.2012