Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Erdogan spricht sich gegen Verhütung aus
Mehr Welt Politik Erdogan spricht sich gegen Verhütung aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 30.05.2016
Der türkische Staatspräsident und seine Frau Emine, mit der er seit 1978 verheiratet ist, haben vier Kinder - zwei Jungs und zwei Mädchen. Quelle: Sedat Suna/epa
Anzeige
Istanbul

"Wir werden jenen Weg beschreiten, den mein Gott und der verehrte Prophet vorgeben." Zuhörer applaudierten und riefen: "Wir sind stolz auf dich."

Erdogan sagte weiter: "Die wichtigste Aufgabe kommt hier den Müttern zu. (...) Deshalb küsst man die Füße der Mütter. Dort findet man den Duft des Paradieses. Dort liegt das Paradies. Nicht bei den Vätern."

Anzeige

Kritiker werfen Erdogan vor, die säkulare Türkei zu islamisieren. Erdogan hat sich mehrfach gegen Geburtenkontrolle ausgesprochen, die er "Betrug" an der türkischen Nation nannte. Türken forderte er auf, mindestens drei Kinder zu bekommen.

dpa/RND

Politik Gauland beleidigt Nationalspieler - Boateng: Jetzt schaltet sich auch Merkel ein
30.05.2016
Politik Nach Wahlparteitag der Linken - Riexinger: Verdi-Chef soll Allianz schmieden
30.05.2016
Anzeige