Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Deutscher Botschafter in Ankara einbestellt
Mehr Welt Politik Deutscher Botschafter in Ankara einbestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:55 02.03.2017
Nachdem ein Auftritt des türkischen Justizministers in NRW verweigert wurde, bestellte die Türkei den deutschen Botschafter Martin Erdmann ein. Quelle: dpa
Anzeige
Ankara

Grund für die Einbestellung von Martin Erdmann noch am Donnerstagabend sei der verweigerte Auftritt des türkischen Justizministers Bekir Bozdag im baden-württembergischen Gaggenau, meldete Anadolu.

Bozdag hatte empört auf die Absage durch die Stadtverwaltung reagiert. Er ließ aus Protest ein Treffen mit Bundesjustizminister Heiko Maas in Karlsruhe platzen. Maas wollte mit Bozdag in Karlsruhe über den in der Türkei inhaftierten „Welt“-Korrespondenten Deniz Yücel sprechen.

Von RND/dpa

Der Artikel "Deutscher Botschafter in Ankara einbestellt" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.

Politik Herbe Kritik an Justizminister - Russland-Kontakte belasten Trumps Kabinett
02.03.2017