Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Demokraten bekommen Trumps Steuererklärung vorerst nicht zu sehen
Mehr Welt Politik Demokraten bekommen Trumps Steuererklärung vorerst nicht zu sehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:15 11.04.2019
Präsident Donald Trump im Weißen Haus. Quelle: Alex Brandon/AP
Washington

Die Demokraten bekommen die Steuererklärungen von US-Präsident Donald Trump zunächst nicht zu sehen. Finanzminister Steven Mnuchin sagte am Mittwoch (Ortszeit), sein Ministerium sei nicht in der Lage, die Frist einzuhalten, die an diesem Tag auslief.

Außerdem wolle das Finanzministerium mit dem Justizministerium Rücksprache halten, um über die Anfrage zu beraten. Dies könne für den Schutz aller Amerikaner bedeutsam sein, schrieb Mnuchin.

Trump hatte am Mittwoch Reportern gesagt, er werde seine Steuererklärungen nicht veröffentlichen, solange sie noch geprüft würden.

Die dem Finanzministerium unterstellte Steuerbehörde IRS teilte mit, es gebe keine derartige Regelung, dass Steuererklärungen, die noch geprüft werden, nicht veröffentlicht werden können.

Lesen Sie auch: Demokraten werden Trumps Steuererklärung „niemals“ sehen

Von RND/AP