Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Deutscher stirbt an Lungenerkrankung Covid-19
Mehr Welt Politik Deutscher stirbt an Lungenerkrankung Covid-19
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:59 09.03.2020
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, (CDU), empfiehlt Veranstaltungen mit mehr als 1 000 Teilnehmern vorerst abzusagen.  Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Deutschland

Erstmals ist ein deutscher Staatsbürger nachweislich an der neuartigen Lungenerkrankung Covid-19 gestorben. Der 60-Jährige sei vor einer Woche nach Ägypten gereist, teilte das ägyptische Gesundheitsministerium mit. Wegen der schnellen Ausbreitung des neuen Coronavirus Sars-CoV-2 in Deutschland empfiehlt Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, Veranstaltungen mit mehr als 1 000 Teilnehmern vorerst abzusagenZurzeit geschehe dies aus seiner Sicht noch zu zaghaft, sagte der CDU-Politiker gestern. „Angesichts der dynamischen Entwicklung der letzten Tage sollte das schnell geändert werden.“

In Hessen steigt auf niedrigem Niveau die Zahl der nachgewiesenen Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus.
Von Freitagnachmittag bis gestern Nachmittag kamen nach Angaben des Sozialministeriums vier Fälle hinzu. Damit sind in Hessen inzwischen 21 Infektionen bekannt.

Von unserer Agentur

Anzeige