Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Bundeswehr-Patrouille in Feuergefecht verwickelt
Mehr Welt Politik Bundeswehr-Patrouille in Feuergefecht verwickelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:34 05.06.2009
Ein Soldat der Bundeswehr während einer Patrouille in Afghanistan. Quelle: Michael Kappeler/ddp

Wie das Einsatzführungskommando der Bundeswehr in Geltow bei Potsdam mitteilte, wurden eine Patrouille nordwestlich von Kundus mit Handfeuerwaffen und Panzerabwehrwaffen angegriffen. Die Soldaten feuerten zurück und durchstießen den Hinterhalt. Auch zur Unterstützung eingesetzte Kräfte der Quick Reaction Force wurden mehrfach beschossen.

Bei den Gefechten wurde laut Bundeswehr kein deutscher Soldat verletzt. Nach Informationen von „Spiegel Online“ sollen aber mehrere Angreifer getötet worden sein. Auf Soldaten der Bundeswehr in Afghanistan sind in den vergangenen Wochen wiederholt Angriffe gestartet worden.

afp/ddp

Im schwedischen Östhammer entsteht ein Endlager für Atommüll – und die Begeisterung darüber ist groß. 84 Prozent der Menschen begrüßen den neuen Nachbarn.

05.06.2009

US-Präsident Barack Obama ist am Freitag von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Dresden empfangen worden. Zum Auftakt seines Deutschlandbesuches trug er sich in das Goldene Buch der Stadt und des Landes ein.

05.06.2009

Bei den Wahlen zum Europaparlament ist in den Niederlanden die Partei des Rechtspopulisten Geert Wilders zur zweitstärksten Kraft gewählt worden.

05.06.2009