Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Brasilien: Sicherheitsoffensive zum Schutz von Indigenen im Amazonas genehmigt
Mehr Welt Politik Brasilien: Sicherheitsoffensive zum Schutz von Indigenen im Amazonas genehmigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:54 14.06.2021
Ein indigener Mann trägt einen Mund-Nasen-Schutz und hält einen Speer während eines Protests gegen den brasilianischen Präsidenten Bolsonaro. Bolsonaro schlug vor, den Bergbau auf indigenem Land zu erlauben.
Ein indigener Mann trägt einen Mund-Nasen-Schutz und hält einen Speer während eines Protests gegen den brasilianischen Präsidenten Bolsonaro. Bolsonaro schlug vor, den Bergbau auf indigenem Land zu erlauben. Quelle: Eraldo Peres/AP/dpa
Anzeige
Braília

Angesichts der Angriffe von illegalen Goldgräbern auf Indigene im brasilianischen Amazonasgebiet hat die Regierung eine massive Sicherheitsoffensive im Yanomami-Schutzgebiet genehmigt.

Für zunächst 90 Tage dürfen Soldaten und Polizisten in dem größten Indigenen-Reservat des Landes gegen die Banden eingesetzt werden, wie es in einem am Montag im Amtsblatt veröffentlichten Dekret des Ministeriums für Justiz und öffentliche Sicherheit hieß.

Zuletzt ist der Konflikt zwischen Indigenen und illegalen Goldgräbern immer weiter eskaliert. Die sogenannten Garimpeiros greifen Ureinwohner und sogar Polizisten an.

Offensichtlich sind zunehmend kriminelle Organisationen wie das Erste Kommando der Hauptstadt (PCC) in das einträgliche Geschäft verwickelt. Die illegale Goldsuche verursacht zudem schwere Umweltschäden und bedroht somit die Lebensgrundlage der Yanomami.

Mehr zum Thema

Mutmaßlicher Chef von großer krimineller Bande in Brasilien getötet

Proteste in Kolumbien: Menschenrechtler prangern Polizeigewalt an

Immer mehr Soja: Anbau im Amazonasgebiet in wenigen Jahren vervielfacht

Brasiliens rechter Präsident Jair Bolsonaro sieht das Amazonasgebiet vor allem als wirtschaftliches Potenzial und will die natürlichen Ressourcen der Region noch stärker ausbeuten. Kritiker werfen ihm vor, mit dieser Haltung auch illegale Aktivitäten wie die Goldsuche in den Schutzgebieten zu befeuern.

RND/dpa

Der Artikel "Brasilien: Sicherheitsoffensive zum Schutz von Indigenen im Amazonas genehmigt" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.