Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Böhmer strebt Integrationsverträge mit Zuwanderern an
Mehr Welt Politik Böhmer strebt Integrationsverträge mit Zuwanderern an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:59 23.11.2009
Die Integrationsbeauftragte  der Bundesregierung, Maria Böhmer (CDU)
Quelle: ddp (Archiv)
Anzeige

In den Verträgen solle festgelegt werden, was Neuzuwanderer „an Unterstützung und Hilfe erwarten können“, sagte sie der „Kölnischen Rundschau“ und den „Stuttgarter Nachrichten“. Zugleich solle dargelegt werden, „was wir von den Zuwanderern erwarten“.

„Jeder, der auf Dauer hier leben und arbeiten will, muss Ja sagen zu unserem Land“, unterstrich Böhmer. Dies setze eine gemeinsame Wertebasis voraus. „Dazu gehört das Beherrschen der deutschen Sprache, aber auch die Bereitschaft zur Teilhabe an der Gesellschaft.“ Werte, zu denen sich Ausländer bekennen müssten, seien unter anderem Meinungsfreiheit und die Gleichberechtigung der Frau.

AFP