Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Am Samstag beginnt der Fastenmonat Ramadan
Mehr Welt Politik Am Samstag beginnt der Fastenmonat Ramadan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:23 21.08.2009
fastenmonat ramadan muslime islam arabien iran Ägypten Algerien Bahrain irak Jordanien Katar Kuwait Sudan Syrien Tunesien Vereinigte Arabische  Emirate Jemen  Palästinense
Indonesische Muslime heißen den Fastenmonat Ramadan willkommen. Quelle: Adek Berry/afp
Anzeige

Der heilige Monat, eine der fünf Säulen des Islam, beginnt somit am gleichen Tag in Ägypten, Algerien, Bahrain, dem Irak, dem Iran, Jordanien, Katar, Kuwait, dem Sudan, Syrien, Tunesien, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Jemen und den Palästinensergebieten. In Libyen begann der Ramadan offiziell bereits am Freitag.

Trotz der Gefahren der Schweinegrippe werden in Saudi-Arabien tausende Mekka-Pilger erwartet. Normalerweise nehmen während des Ramadan Hunderttausende an der kleinen Pilgerfahrt Omra teil, wegen der Angst vor einer Ansteckung mit dem Schweinegrippe-Virus dürften dieses Jahr viele Gläubige auf die Pilgerfahrt verzichten. Der Iran hat alle Reisen nach Saudi-Arabien während des Ramadan verboten, Ägypten verbietet die Pilgerfahrt allen über 65-Jährigen und unter 25-Jährigen.

Während des Ramadan dürfen die Gläubigen zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang weder essen noch trinken. Da sich der Islam am Mondjahr orientiert, verändert sich der Zeitpunkt des Ramadan jedes Jahr. Nach islamischer Tradition beginnt der Ramadan, wenn die schmale Mondsichel nach dem Neumond wieder am Himmel gesichtet wird. Die Berechnungsweisen sind allerdings unterschiedlich.

afp